Textgenres

Es gibt keine Begrenzung hinsichtlich des literarischen Genres.

 

 

Textumfang

Das vorgelegte Manuskript sollte den Umfang von 600 Worten nicht überschreiten.

Einschränkung

Unveröffentlichte Manuskripte, die nicht bereits zuvor bei einem anderen Wettbewerb eingereicht wurden. Die Einsendenden erklären sich einverstanden mit einer gegebenenfalls erforderlichen redaktionellen Endbearbeitung in Einfacher Sprache.

 

 

Einsendeberechtigte

Autorinnen und Autoren, sowie alle Interessierten, die in Rheinland-Pfalz leben bzw.  die einen Bezug zu Rheinland-Pfalz haben. Besonders freuen wir uns über Beiträge, die im Rahmen von Alphabetisierungsaktivitäten in Rheinland-Pfalz entstanden sind.

 

 

Teilnahmegebühr uND PreisGeld

Es fällt keine Teilnahmegebühr an. Alle ausgewählten Texte  werden in einem Buch veröffentlicht.  Mit der Abgabe des Manuskripts und der Prämierung durch die Jury werden die vollständigen Rechte an den Verlag übertragen. Für alle veröffentlichten Texte wird ein Honorar von 150,00€/Text gezahlt.